News

Back

Intercultural Advantage for Human Resources Leaders (Interkultureller Vorteil für Personalleiter)

Personalleiter in internationalen Unternehmen werden mit einzigartigen und stressigen Situationen konfrontiert. Gute Englischkenntnisse garantieren keine effektive Kommunikation und Interaktion mit ihren ausländischen Kollegen. Es ist umso schwieriger, anderen Mitarbeitern zu helfen, ihre nicht-thailändischen Kollegen zu verstehen und effektiv mit ihnen zu interagieren. Internationale Unternehmen brauchen Personalleiter, die kulturell sensibel und in der Lage sind, Lücken zwischen den Mitarbeitern zu schließen. Die Mahanakorn Partners Group freut sich, unsere Workshop-Reihe Intercultural Advantage for Human Resources Leaders (Interkultureller Vorteil für Personalleiter) bekannt zu geben, die speziell für Führungskräfte im Personalmanagement internationaler Unternehmen entwickelt wurde.

Intercultural Awakening for Human Resources Leaders (Interkulturelles Erwachen für Personalleiter) rückt die Kultur als Einfluss des Verhaltens in den Mittelpunkt.

Teilnehmende Führungskräfte im Personalmanagement:

    – Entwickeln Empathie für und eine tiefere Wahrnehmung, wie es sich anfühlt, ein Außenseiter zu sein.

    – Lernen den Unterschied zwischen Stereotypen und Verallgemeinerungen zu erklären.

    – Verstehen, wie sich Kultur von menschlicher Natur und Persönlichkeit unterscheidet.

    – Identifizieren den Grad der interkulturellen Sensibilität eines Mitarbeiters.

Dieses erste Seminar der Reihe findet am 4. September 2019 im Novotel Bangkok Sukhumvit 20 statt.

Reservieren Sie Ihren Platz HIER

Mahanakorn Partners Group Cultural Intelligence

Intercultural Skills for Human Resources Leaders (Interkulturelle Fähigkeiten für Personalleiter) baut auf dem kulturellen Bewusstsein auf, das im Intercultural Awakening for Human Resources Leaders geschaffen wurde, um Fähigkeiten zu entwickeln, die für HR-Experten in internationalen Organisationen unerlässlich sind.

Teilnehmende HR-Führungskräfte lernen, anderen Mitarbeitern zu helfen bei:

– dem Vergleichen von Kulturen anhand standardisierter Modelle.

– der Anpassung des Verhaltens, um kulturelle Unterschiede zu überbrücken.

– der Berücksichtigung der interkulturellen Sensibilität bei der Einstellung.

– der Analyse von stressigen, interkulturellen Vorfällen.

– dem Verstehen von Kommunikationsausfällen und Kommunikationsstilen.

Die Teilnahme am Intercultural Awakening for Human Resources Leaders (Interkulturelles Erwachen für Personalleiter) ist eine Voraussetzung für Intercultural Skills for Human Resources Leaders (Interkulturelle Fähigkeiten für Personalleiter).

Cultural Services