Businesslizenzen

Hotellizenz in Thailand

Ein Eigentümer ist verpflichtet, eine Hotellizenz zu erwerben, sobald ein Zimmer täglich vermietet wird, unabhängig davon, ob es sich um ein Hotel, eine Herberge, eine Pension, ein B&B oder ein Appartement handelt.

Zu den erforderlichen Unterlagen gehören die Firmenunterlagen, die Baugenehmigung, Grundrisse, die Eigentumsurkunde, die Standortkarte, die zeigt, dass es in der unmittelbaren Umgebung keine Schulen oder Tempel gibt.

Für Wohngebäude, die vier Zimmer nicht Überschreiten und weniger als 20 Gäste beherbergen, ist keine Hotel-Lizenz erforderlich.

Die Lizenz muss alle fünf Jahre erneuert werden.